ein 5. Kind und 5 Fischlein

öffentliches Forum

Moderator: Hausgeburtsforum

Benutzeravatar
Josie2013
Beiträge: 3219
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 13:53
Wohnort: Im Norden

Re: ein 5. Kind und 5 Fischlein

Beitragvon Josie2013 » Mi 4. Jun 2014, 08:21

Vielen, vielen Dank für diesen wunderbaren, amüsanten und ganz anrührenden Bericht... :rainbow:
Beim Kochen kommt mein Mann ganz begeistert in die Küche und berichtet dass er gerade gesehen hat wie sich in den Fischeiern was bewegt. Das sei soooo rührend, ein echtes kleines Fischlein!!!! :rosabrille: So was großartiges, ich solle sofort schauen kommen!
Und ich steh da, und schau dass mein Omelette nicht anbrennt und in meinem Bauch bewegt sich etwas, das sich wie ein Jungelefant anfühlt und denk mir "Ja, das ist schon eindeutig der richtige Mann für 5 Kinder" :hypno:

Interessanterweise ist dann mein Mann in so eine komische GeburtsHurrastimmung gekommen. Er hat gemeint ich krieg jetzt sicher bald das Kind, weil er geht morgen nicht mehr ins Büro!
Gott, wie herzig ist das denn bitte... Das stecke ich, mit Schwangerschaftsendhormonen vollgepumpt, grad kaum weg... :herzen: :heul:
Der Pirat 10/09 KH
Der Kosmonaut 06/14 HG
Die Prinzessin auf der Erbse 05/16 HG

Benutzeravatar
lullaby
Beiträge: 429
Registriert: Di 1. Mai 2012, 19:14
Wohnort: Harz

Re: ein 5. Kind und 5 Fischlein

Beitragvon lullaby » Mi 4. Jun 2014, 08:43

sehr schön geschrieben. danke fürs teilen.

:herzen:
Liebe Grüße Doreen

großer Sohn, 09/2007, KH
kleiner Sohn, 02/2012, HG

"Du kannst den Wind nicht ändern, aber du kannst das Segel richtig setzen."

Benutzeravatar
die eule
Beiträge: 5810
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 13:01
Wohnort: Leiptzsch

Re: ein 5. Kind und 5 Fischlein

Beitragvon die eule » Mi 4. Jun 2014, 09:04

Ein herrlicher Bericht, danke fürs Teilen! :herzen: :rainbow:
Das Badezimmer in der oberen Wohnung ist nämlich so klein dass man zum Zähneputzen besser die Türe offenlässt, sonst haut man sich bei ausholenden Schrubbbewegungen nur den Ellbogen an.
Pfft, Luxusprobleme! :lol3:
*7/2010* Little Ms. Sunshine, HG
*6/2014* Zuckerrübchen, AG
*11/2017* Herbströschen, HG

Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben.
- George Bernard Shaw -

mariejolie
Beiträge: 398
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 10:30

Re: ein 5. Kind und 5 Fischlein

Beitragvon mariejolie » Mi 4. Jun 2014, 09:49

so ein schöner Bericht, dass macht einem Mut :hearts:
liebe Grüße

Jungfraumädchen KH (08/ 2005)
Widdermädchen KH (03/2008)
Löwenjunge GH (08/2010)
Löwenjunge HG ( 07/2014)
Kleiner Scorpion erwartet ( 11/2017)

Lisbeth
Beiträge: 421
Registriert: Di 1. Mai 2012, 16:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: ein 5. Kind und 5 Fischlein

Beitragvon Lisbeth » Mi 4. Jun 2014, 13:16

Wunderbarer Bericht, danke. Besonders gut finde ich die Formulierung "ich hab mich in die Wanne gelegt und Geräusche gemacht", ich musste darüber gerade schallend lachen.
02/13 HG 08/15 HG

Vanny
Beiträge: 349
Registriert: Di 26. Feb 2013, 10:54

Re: ein 5. Kind und 5 Fischlein

Beitragvon Vanny » Mi 4. Jun 2014, 18:18

Toll! :applaus:
Alles Liebe :blume:
Märzjunge (2006, Krankenhausgeburt) und Mairumpel (2014, Hausgeburt)

Märzsternchen (2013, 8. ssw)

Bild

Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach.
-Goran Kikic

Benutzeravatar
jessica
Beiträge: 1575
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 13:20

Re: ein 5. Kind und 5 Fischlein

Beitragvon jessica » Mi 4. Jun 2014, 18:22

bin auch dafür, daß du ein buch schreibst. ich les dich so gern.
vielen dank für den wunderschönen bericht!
:herzen: :rainbow: :flagge:
sternchen 11/'12 und 10/'13 und 02/'14 und 11/'14

min(e)
Beiträge: 1642
Registriert: Mi 20. Jun 2012, 17:30

Re: ein 5. Kind und 5 Fischlein

Beitragvon min(e) » Mi 4. Jun 2014, 18:51

Herrlich :applaus:
03/06 - 11/07 - 05/11 - 01/13 - 05/14 - *10/15 - 07/16

Benutzeravatar
Rosenrot
Beiträge: 272
Registriert: Di 1. Mai 2012, 08:30
Wohnort: im schönen Neckartal

Re: ein 5. Kind und 5 Fischlein

Beitragvon Rosenrot » Do 5. Jun 2014, 08:20

Ich kauf das Buch auch :grins: Dein Geburtsbericht liest sich (wie alle deine Berichte) wieder hervorragend! Danke dafür und ganz toll gemacht :rainbow: .
LG Rosenrot
Bub 10/2011 HG
* 05/2012
Bub 12/2013 HG
Bub 7/2016 HG

Lillifee3
Beiträge: 2681
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 13:47

Re: ein 5. Kind und 5 Fischlein

Beitragvon Lillifee3 » Do 5. Jun 2014, 10:10

Toller Bericht!
Ja, warum tun Geburten beim 5.Kind eigentlich noch weh? Hab ich mir so überlegt während der letzten Geburt. Währe doch nett, die würden einfach nur noch rausrutschen, oder?
KH-Blitzgeburt November 1998
Hausgeburt Dezember 2002
Hausgeburt Juli 2007
Alleingeburt Juni 2010
Geburtshausgeburt Oktober 2013
Sekundäre Sectio März 2016
VBAC im KH, April 2017

und elf kleine Sternchen in zehn kleinen Geburten * * * * * * * ** * * :candle:


Zurück zu „Hausgeburtsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste