Märzmädchen

öffentliches Forum

Moderator: Hausgeburtsforum

Lillifee3
Beiträge: 2930
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 13:47

Re: Märzmädchen

Beitragvon Lillifee3 » Sa 18. Mai 2019, 22:04

Klingt nach einer scheußlichen Hebamme, Lillifee. :shock:
Jupp, die hat mich um meine Hausgeburt gebracht! Spätestens an diesem Punkt wollte ich eine andere Hebamme!
KH-Blitzgeburt November 1998
Hausgeburt Dezember 2002
Hausgeburt Juli 2007
Alleingeburt Juni 2010
Geburtshausgeburt Oktober 2013
Sekundäre Sectio März 2016
VBAC im KH, April 2017

und viel zu viele Sternchen... :candle:

Benutzeravatar
Rebecca
Beiträge: 1357
Registriert: Di 1. Mai 2012, 20:37
Wohnort: Hamburg

Re: Märzmädchen

Beitragvon Rebecca » Sa 18. Mai 2019, 22:22

So eine schöne, stimmige Geburt. :rosabrille:

Klingt nach einer scheußlichen Hebamme, Lillifee. :shock:
Jupp, die hat mich um meine Hausgeburt gebracht! Spätestens an diesem Punkt wollte ich eine andere Hebamme!
Reden wir von G.? :zahnlos: :red: :furz:
Zuletzt geändert von Rebecca am Sa 18. Mai 2019, 23:09, insgesamt 1-mal geändert.
Hase 5/15 - HG im Pool
Spatz 7/16 - HG/AG im Pool

kinga
Beiträge: 943
Registriert: Di 1. Mai 2012, 19:36

Re: Märzmädchen

Beitragvon kinga » Sa 18. Mai 2019, 22:55

:rosabrille:
So schön :hausgeburt:

Lillifee3
Beiträge: 2930
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 13:47

Re: Märzmädchen

Beitragvon Lillifee3 » Sa 18. Mai 2019, 23:19

So eine schöne, stimmige Geburt. :rosabrille:

Klingt nach einer scheußlichen Hebamme, Lillifee. :shock:
Jupp, die hat mich um meine Hausgeburt gebracht! Spätestens an diesem Punkt wollte ich eine andere Hebamme!
Reden wir von G.? :zahnlos: :red: :furz:

:daumen:
Sei froh, dass du alleine warst!
KH-Blitzgeburt November 1998
Hausgeburt Dezember 2002
Hausgeburt Juli 2007
Alleingeburt Juni 2010
Geburtshausgeburt Oktober 2013
Sekundäre Sectio März 2016
VBAC im KH, April 2017

und viel zu viele Sternchen... :candle:

Benutzeravatar
Lilith
Beiträge: 5025
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 13:06
Wohnort: Oberpfälzer Jura
Kontaktdaten:

Re: Märzmädchen

Beitragvon Lilith » Mo 20. Mai 2019, 16:03

Klingt nach einer scheußlichen Hebamme, Lillifee. :shock:
Jupp, die hat mich um meine Hausgeburt gebracht! Spätestens an diesem Punkt wollte ich eine andere Hebamme!
Ich glaub, das wäre der Moment gewesen, wo ich ihr das Loch, das der Maurer in der Wand gelassen hat, gezeigt hätte :zahnlos:
Auf derlei Befindlichkeiten verzichte ich dann doch dankend...
06/2011 verlegte HG
08/2013 verlegte HG
06/2015 - AG aus BEL
Septembärli erwartet 09/2019
Stillberaterin - angehende Permakulturistin - Freigeist
www.lostinterraincognita.blog

Lillifee3
Beiträge: 2930
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 13:47

Re: Märzmädchen

Beitragvon Lillifee3 » Mo 20. Mai 2019, 19:29

Klingt nach einer scheußlichen Hebamme, Lillifee. :shock:
Jupp, die hat mich um meine Hausgeburt gebracht! Spätestens an diesem Punkt wollte ich eine andere Hebamme!
Ich glaub, das wäre der Moment gewesen, wo ich ihr das Loch, das der Maurer in der Wand gelassen hat, gezeigt hätte :zahnlos:
Auf derlei Befindlichkeiten verzichte ich dann doch dankend...
Hab ich gemacht, Lilith!

Sorry für den OT, liebe Lara, jetzt ist auch gut.
KH-Blitzgeburt November 1998
Hausgeburt Dezember 2002
Hausgeburt Juli 2007
Alleingeburt Juni 2010
Geburtshausgeburt Oktober 2013
Sekundäre Sectio März 2016
VBAC im KH, April 2017

und viel zu viele Sternchen... :candle:

lara
Beiträge: 740
Registriert: So 1. Dez 2013, 21:54

Re: Märzmädchen

Beitragvon lara » Sa 3. Aug 2019, 22:16

...und nun liegt sie hier, 5 Monate alt, und es ist als wäre sie schon immer bei uns gewesen. Sie ist ständig gut gelaunt, sehr geerdet, riesig (7.7 kg und Größe 68 passt demnächst nicht mehr). Sie hat schon einen eigenen Fanclub (ihre Brüder), besonders unser Zweitältester schmilzt dahin, bei allem was sie tut. Für mich fühlt es sich nun, mit einer Tochter nach so vielen Jungs, doch vollständiger und runder an. Wobei der Kinderwunsch immer wieder aufflackert. Zur Gänze ausschließen kann ich ein 6. Kind noch nicht, aber jetzt entscheidet sich das ohnehin nicht. Wer weiß wo wir in 2 Jahren stehen. Es müsste echt alles passen, unsre Beziehung , die Finanzen und vor allem unsre Kräfte müssen reichen um allen Kindern gerecht zu werden.
Mal schauen, aber zumindest fühlt sich der Gedanke mit dem Kinderwunsch abzuschließen nicht mehr so schrecklich an wie vor dieser Schwangerschaft.
2003
2010
2013
2016
2019
* 2009


Zurück zu „Hausgeburtsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste