Seite 1 von 4

Ein 'Hallo' zu Euch von Hanne

Verfasst: Mi 22. Nov 2017, 00:09
von Hanne
Hallo liebe Mitlesende, :hallo:



wie schön, dass ihr hier reinschaut. :)

Ich bin (fast ganz) neu hier und möchte mich kurz vorstellen.
Ich bin 38 Jahre alt und in der 8.Woche schwanger. :hurra2: Wir freuen uns sehr! Wenn dieser kleine Mensch bei uns bleiben mag: umso mehr! :)

Ich war schonmal vor ca.3 Jahren hier, war danach aber lange nicht mehr im Forum und mein alter Account funktioniert nicht mehr. Ich hatte mal vor längerer Zeit versucht ihn wieder freischalten zu lassen, aber das klappte irgendwie nicht. Ich hoffe es ist okay, dass ich mich nun neu angemeldet habe. :blush: Falls nicht: gebt mir bitte Bescheid. :)

....Wir haben einen fast 3-jähigen Sohn, der anders als geplant nicht zu Hause, sondern letzlich im KH per Kaiserschnitt zur Welt kam.

Gerade fange ich an, mich nach einer Hausgeburtshebamme umzuschauen und hoffe hier in der Gegend fündig zu werden. Ich fühle mich eigentlich noch ganz am Anfang der Schwangerschaft und es kommt mir früh vor, mich jetzt schon nach einer Hebamme umzuschauen. Aber vermutlich bin ich tatsächlich eher spät dran.
Geburtshaus-Geburt käme für uns ggf. auch in Frage - da werde ich morgen mal fragen, ob das nächste Geburtshaus von hier auch Frauen mit vorherigem Kaiserschnitt aufnimmt. Ich habe irgendwie im Kopf, dass das dort Ausschlusskriterium ist.

Bisher war ich einmal bei einer Frauenärztin hier in der Nähe, aber ich glaube, wenn ich ihr von den Hausgeburtsplänen erzähle, wird sie nicht begeistert sein. :finger: Ich werde mal schauen, ob ich dort bleibe oder mich nur durch eine Hebamme begleiten lasse.

....Auch in dieser Schwangerschaft bin ich 'Cytomegalie negativ', wie mir meine Frauenärztin jetzt mitteilte.
Gibt es hier evtl. auch Betroffene?
In der letzten Schwangerschaft war das kein großes Thema für mich, aber jetzt mit Kleinkind mache ich mir da etwas Gedanken.

....so, das ist so das, was mich gerade umtreibt....Aktuell habe ich auch mit Übelkeit :kotz: und Müdigkeit zu tun. Da bin ich vermutlich nicht die Einzige hier - Es fällt mir gerade irrsinnig schwer 'gesunde' Lebensmittel zu mir zu nehmen. Mal schauen wie es weitergeht.

Bei Fragen, fragt gerne nach.

Ich freue mich sehr, wieder hier gelandet zu sein :)

Viele Grüße
von
Hanne

Re: Ein 'Hallo' zu Euch von Hanne

Verfasst: Mi 22. Nov 2017, 06:23
von SaTe
Herzlich :willkommen: zurück und herzlichen Glückwunsch zur :schwanger: ! Und dann natürlich :daumendrueck: , dass du eine Hebamme findest! Hab ich was vergessen? :elvis:

Re: Ein 'Hallo' zu Euch von Hanne

Verfasst: Mi 22. Nov 2017, 19:26
von Wuppiwupstar
Willkommen zurück :hallo:

Ich wünsche dir alles gute zur Schwangerschaft,
die Übelkeit hält ja zum Glück meist nur die ersten Woche .
Wenn die Übelkeit vorüber ist, kannst sicher wieder gesünder essen.
Ich kenne das nur all zu gut, man ist froh wenn man was findet was halbwegs keine Übelkeit hervorruft ;)

Wünsche dir auf jeden Fall eine wundervolle und entspannte Schwangerschaft :schwanger:

Re: Ein 'Hallo' zu Euch von Hanne

Verfasst: Mi 22. Nov 2017, 19:41
von die eule
:willkommen: Hanne! Schön, dass du da bist. Aus welcher Gegend kommst du denn?

Re: Ein 'Hallo' zu Euch von Hanne

Verfasst: Mi 22. Nov 2017, 22:15
von Naturmaedel
:willkommen: und frohes Rumtreiben hier :) .

Re: Ein 'Hallo' zu Euch von Hanne

Verfasst: Do 23. Nov 2017, 10:37
von Frl_Lotta
Herzlich willkommen hier!

Re: Ein 'Hallo' zu Euch von Hanne

Verfasst: Do 23. Nov 2017, 21:43
von Sternenbastlerin
:hallo: :willkommen:

Re: Ein 'Hallo' zu Euch von Hanne

Verfasst: Fr 24. Nov 2017, 10:20
von e___e
Hallo liebe Hanne, willkommen! :cap:

Re: Ein 'Hallo' zu Euch von Hanne

Verfasst: Fr 24. Nov 2017, 12:04
von Hanne
Oh, so viele Willkommensgrüße :) Das ist ja schön! Habt vielen Dank! - Auch für die guten Wünsche! :herzen:

Re: Ein 'Hallo' zu Euch von Hanne

Verfasst: Sa 23. Dez 2017, 02:10
von Hanne
Ui, jetzt ist schon wieder fast ein Monat verstrichen. :blush:
Ich hoffe ich komme in nächster Zeit öfter dazu hier zu sein.


...Gerade kommen bei mir Ängste hoch, dass mein Körper nicht fähig ist Wehen zu produzieren...
Oder, dass ich zu viele Tage über den ET gehen könnte....

...Ich glaub', ich versuche jetzt erstmal wieder zu schlafen....:schweb: