Hallo an die Eingesessenen

Nur für registrierte Mitglieder.

Moderator: Hausgeburtsforum

Sumselsum
Beiträge: 155
Registriert: Di 4. Apr 2017, 14:30

Re: Hallo an die Eingesessenen

Beitragvon Sumselsum » Do 20. Apr 2017, 21:09

Ach ja
Danke das mit dem Fundusstand beruhigt mich. Ich hatte nun nur Panik das am Ende die Rubereitschaft gar nicht anfangen würde :bgrin:

Sumselsum
Beiträge: 155
Registriert: Di 4. Apr 2017, 14:30

Re: Hallo an die Eingesessenen

Beitragvon Sumselsum » Sa 22. Apr 2017, 06:49

Vielleicht liest es hier ja noch jemand.
Leider finde ich keinen anderen Ort dafür.

Es sind ja 15 Beiträge bevor man überhaupt weiter Zugang erhält.
Jedoch habe ich gerade festgestellt das ich einige Foren lesen, aber dort nicht schreiben kann.
In anderen Teilen des für mich zugänglichen Forums tut sich dann hingegen nichts.
Nur auf alte Threads etwas schreiben, wäre für mich auch keine Option.

Jemand einen Tipp wie man sinnvoll die 15 Beiträge zusammen bekommt?

Lillifee3
Beiträge: 2483
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 13:47

Re: Hallo an die Eingesessenen

Beitragvon Lillifee3 » Sa 22. Apr 2017, 10:57

Hier weiterschreiben, bald hast du es geschafft! :hallo:
KH-Blitzgeburt November 1998
Hausgeburt Dezember 2002
Hausgeburt Juli 2007
Alleingeburt Juni 2010
Geburtshausgeburt Oktober 2013
Sekundäre Sectio März 2016
VBAC im KH, April 2017
Und zehn kleine Sternchen in neun kleinen Geburten

Bild
Bild

Sumselsum
Beiträge: 155
Registriert: Di 4. Apr 2017, 14:30

Re: Hallo an die Eingesessenen

Beitragvon Sumselsum » Sa 22. Apr 2017, 14:04

Scheint wohl die einzige Option dafür zu sein.
Danke.
Wobei mit mir selber reden dann am Ende die Sinnhaftigkeit der Beiträge in Frage stellen könnte.

babsi2011
Beiträge: 356
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 18:02

Re: Hallo an die Eingesessenen

Beitragvon babsi2011 » Sa 22. Apr 2017, 18:04

:willkommen:
Darf ich fragen welche Ausbildung du gemacht hast?
Ich bin auch grad im Referendariat mit Kind :schweb:
:love:
Wunschüberraschungsei 09\15 GH
Baby erwartet 08/18 HG geplant

Sumselsum
Beiträge: 155
Registriert: Di 4. Apr 2017, 14:30

Re: Hallo an die Eingesessenen

Beitragvon Sumselsum » Sa 22. Apr 2017, 19:54

:knicks:
Danke,....

Ich hatte vor der Schwangerschaft 2 Semester studiert auf Lehramt in den Fächern Mathematik und Physik.
Das war jedoch sehr zeitaufwendig, weswegen ich das Studium aufgab als ich von der Schwangerschaft erfuhr. Das viele nacharbeiten wäre mir mit Kind nicht ganz möglich gewesen. Hab ich zumindest so gesehen.
Ich hab dann eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten begonnen gehabt in einem kleinem sehr familiären Steuerbüro. Mein Chef war ein absoluter Glücksgriff. Relativ freie Zeiteinteilung und wenn der Kindergarten anrief war es nie ein Problem sofort dorthin zu fahren.
Zahlen gibt es also noch in der Berufswahl, jedoch auch definitv mehr Gesetzestexte nun :daumen:

Auf welche Fächer hast du studiert?

Sonja
Beiträge: 35
Registriert: So 19. Feb 2017, 09:47

Re: Hallo an die Eingesessenen

Beitragvon Sonja » Sa 22. Apr 2017, 20:26

:cap: hallo und herzlich willkommen!

schöne schwangerschaft noch und eine wunderschöne geburt

babsi2011
Beiträge: 356
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 18:02

Re: Hallo an die Eingesessenen

Beitragvon babsi2011 » Sa 22. Apr 2017, 20:31

Ja, das hört sich doch gut an. Es kommt eh alles so wie es am besten passt :herzen:
Ich bin Fachlehrerin für Ernährung und Gestaltung, ich habe kein Studium gemacht, sondern erst eine Ausbildung zur Hauswirtschafterin und dann eine 2-Jährige Ausbildung am Staatsinstitut für Fachlehrer.
Wie alt bist du wenn ich fragen darf? :blush:
:love:
Wunschüberraschungsei 09\15 GH
Baby erwartet 08/18 HG geplant

Sumselsum
Beiträge: 155
Registriert: Di 4. Apr 2017, 14:30

Re: Hallo an die Eingesessenen

Beitragvon Sumselsum » So 23. Apr 2017, 08:49

Danke Sonja! :knicks:

Fachlehrerin für Ernährung und Gestaltung.
Hui was es nicht alles gibt. Klingt auf jeden Fall interessant.

Ja das ist eh das beste.
Egal was geplant wird, am Ende wird es anders und passt doch.

Ohje stimmt das habe ich gar nicht mit angegeben.
Ich bin noch 25.
Unsere Tochter kam damals 2 Tage nach meinem 21. Geburtstag zur Welt. Wird also nun ein Altersunterschied von etwas mehr als 5 Jahren. Nicht ganz mein Ideal aber durch die Ausbildung ging es nicht anders. Wollte dann doch erstmal ein sicheres Gehalt mit Festanstellung haben.

babsi2011
Beiträge: 356
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 18:02

Re: Hallo an die Eingesessenen

Beitragvon babsi2011 » So 23. Apr 2017, 10:29

Ich hab meinen Sohn mit 22 (jetzt bin ich 24) bekommen und mich hat dir Kinderwunsch schon wieder gepackt :herzen:
Aber ich muss mich jetzt auch noch bis Ende des Jahres gedulden und dann hibbeln wir wieder los. So kann ich mein Ref noch gut fertig machen und danach darf Nr. 2 dann kommen :hearts:
:love:
Wunschüberraschungsei 09\15 GH
Baby erwartet 08/18 HG geplant


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron