Orgasmic Birth, gibt's das wirklich? Wer hat's erlebt?

öffentliches Forum

Moderator: Hausgeburtsforum

Glaubt ihr an den Geburtsorgasmus?

Ja klar, selbst schon erlebt!
6
11%
Dran glauben schon, aber noch nicht selbst erlebt!
29
55%
Ich glaube dran, komme aber nicht in die erforderliche Stimmung!
4
8%
Nein, kann ich mir nicht vorstellen!
13
25%
Orgasmus, was ist das?
1
2%
 
Abstimmungen insgesamt: 53

Ferun

Orgasmic Birth, gibt's das wirklich? Wer hat's erlebt?

Beitragvon Ferun » Sa 21. Jul 2012, 11:28

Ich würde gern mal wissen, ob die ein oder andere hier tatsächlich schonmal einen Orgasmus unter der Geburt hatte.

Ich selbst hatte noch keinen. Ich wüsste auch gar nicht wie ich in dieser Situation in amoröse Stimmung kommen könnte?
Ich finde Gebären total schön, aber halt nicht sexuell.

Vielleicht wenn man ganz allein ist?

Ich hab auch schon so oft gelesen und in Videos gesehen, dass die Frauen masturbieren. Warum eigentlich?

Benutzeravatar
Nyaah
Beiträge: 1775
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 20:28

Re: Orgasmic Birth, gibt's das wirklich? Wer hat's erlebt?

Beitragvon Nyaah » Sa 21. Jul 2012, 11:33

Das hab ich mich auch gefragt, obs das überhaupt gibt.. aber nachdem ich mal ein Video sah, konte ich es nicht abstreiten, das es zumindest einige wenige lottogewinnerinnen gibt lol da kann man ja nun wirklich nicht so tun als ob..
Ich würde aber denken das es eher selten vorkommt?!
Bild
Bild
HG 2012
HG 2014

Benutzeravatar
sternderl
Beiträge: 595
Registriert: Di 1. Mai 2012, 11:36
Wohnort: Ostsee (nah dran)

Re: Orgasmic Birth, gibt's das wirklich? Wer hat's erlebt?

Beitragvon sternderl » Sa 21. Jul 2012, 11:33

zur ersten frage kann ich noch nichts sagen, wobei ich's mir schwierig vorstelle in Anwesenheit von Geburtsbegleitern :blush:

Masturbieren hab ich auch schon in Büchern über Gebären gelesen, damit alles schön weich, entspannt und glitschig wird :grins:
Lieben Gruß von Steffi

Sternderl 2011 (8.SSW) - für immer ein Platz in meinem Herzen!

Bild
Bild

louilein
Beiträge: 610
Registriert: Di 1. Mai 2012, 08:25

Re: Orgasmic Birth, gibt's das wirklich? Wer hat's erlebt?

Beitragvon louilein » Sa 21. Jul 2012, 11:36

Also ich hab jetzt noch in keinem Video eine masturbierende Frau gesehen :? (Hast du Links?)

Aber ich denke schon, dass man es erleben kann, wenn man völlig allein ist und sich dem ganz ohne Hemmungen hingeben kann :geil:
"Es ist was es ist, sagt die Liebe" (Erich Fried)

Benutzeravatar
magic
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 11:54

Re: Orgasmic Birth, gibt's das wirklich? Wer hat's erlebt?

Beitragvon magic » Sa 21. Jul 2012, 11:39

Hmm - bei Robins Geburt war ich einfach nur fertig - da war garnix orgasmisches. Da hatte ich nur die ganze Zeit den Gedanken "Gleich zerreißt es mich!" - fast schon eine Befreiung ls ich merkte, wie es tatsächlich riss - dann konnt ich drauflos pressen, dann wars eh schon egal - aber Orgasmus? Nö. (Schade eigentlich)
Und bei Raphael wars dann zu viel Puplikum - da waren viel zu viele Leute anwesend als dass ich da in Stimmung hätte kommen können.

Ich glaub aber schon daran, dass es das gibt. Da würd sich dann auch der Kreis schließen - rein mit nem Orgsmus - und raus mit nem Orgasmus. :grins:
"Wir haben doch keine Zeit für Geduld!"
Robin (30.07.09)
Raphael (23.04.11)
Julifunke (07.12)
Ronja (01.08.13)
Romy (08.01.15)



"Komm, lass dich tragen!" Trageberatung
neuer Blog

Ferun

Re: Orgasmic Birth, gibt's das wirklich? Wer hat's erlebt?

Beitragvon Ferun » Sa 21. Jul 2012, 11:47

Sie hat wohl ganz am Anfang einen. Ich finde die Geburt an sich sehr schön



@louilein: Ich geh suchen.

Ferun

Re: Orgasmic Birth, gibt's das wirklich? Wer hat's erlebt?

Beitragvon Ferun » Sa 21. Jul 2012, 19:40

Zwei von euch haben angeklickt, dass sie schon einen hatten.
Würdet ihr bitte darüber berichten?
Wie war es? Wie habt ihr es dahin geschafft? Wie fühlt es sich an? Beeinflusst es die Geburt? Wenn ja, positiv?

Benutzeravatar
Gummibär
Beiträge: 3058
Registriert: Di 1. Mai 2012, 10:16

Re: Orgasmic Birth, gibt's das wirklich? Wer hat's erlebt?

Beitragvon Gummibär » So 22. Jul 2012, 10:19

Also wenn es eine Gerade gäbe zu dem Gefühl, welches Richtung Orgasmus geht, dann läge bei mir der Orgasmus ganz rechts und die Geburt gaaaanz weit links :panik:
03/2011 sek. KS

Wenn Du schon auf der Titanic fährst, dann setzt Du am Besten noch Hein Blöd ans Steuer.

Benutzeravatar
uvd
Beiträge: 1065
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:49
Wohnort: Kippenheim
Kontaktdaten:

Re: Orgasmic Birth, gibt's das wirklich? Wer hat's erlebt?

Beitragvon uvd » So 22. Jul 2012, 16:13

ich habe die geburt als ekstatisch erlebt in diesem sinne http://de.wikipedia.org/wiki/Ekstase
es war unbschreiblich, kraftvoll.....aber einen orgasmus im sexuellen sinne hatte ich dabei nicht.

Benutzeravatar
Nyaah
Beiträge: 1775
Registriert: Fr 1. Jun 2012, 20:28

Re: Orgasmic Birth, gibt's das wirklich? Wer hat's erlebt?

Beitragvon Nyaah » Mo 23. Jul 2012, 00:19

..ich frag mich ob man irgendwie Einfluss darauf nehmen kann?? Ich war zu keiner Zeit der Geburt in einer Situation, wo auch nur die leisteste Chance darauf bestanden hat.. vielleicht muss man in Meditation geübter sein.. :gruebel: :hypno: immerhin schaffen es Mönche sich lebendig zu verbrennen, während sie nur still da sitzen :shock:
Bild
Bild
HG 2012
HG 2014


Zurück zu „Infothek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste