3-Stunden Geburt von J. 23.5.14 - VBA2C mit T-Schnitt

öffentliches Forum

Moderator: Hausgeburtsforum

lela15
Beiträge: 720
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:03
Wohnort: Tirol, Österreich

Re: 3-Stunden Geburt von J. 23.5.14 - VBA2C mit T-Schnitt

Beitragvon lela15 » So 1. Jun 2014, 07:30

Das hast du ganz toll gemacht! Nochmals herzlichen Glückwunsch. Eine schöne Kuschelzeit wünsche ich euch.
Mädchen, KH 11/12
Mädchen, HG 11/14

Vanny
Beiträge: 349
Registriert: Di 26. Feb 2013, 10:54

Re: 3-Stunden Geburt von J. 23.5.14 - VBA2C mit T-Schnitt

Beitragvon Vanny » So 1. Jun 2014, 09:10

Echt toll! :clap: Freut mich total fuer dich!
Alles Gute!
Märzjunge (2006, Krankenhausgeburt) und Mairumpel (2014, Hausgeburt)

Märzsternchen (2013, 8. ssw)

Bild

Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach.
-Goran Kikic

Benutzeravatar
uvd
Beiträge: 1065
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 09:49
Wohnort: Kippenheim
Kontaktdaten:

Re: 3-Stunden Geburt von J. 23.5.14 - VBA2C mit T-Schnitt

Beitragvon uvd » So 1. Jun 2014, 09:35

wow, wie schön!! herzlichen glückwunsch!!!
wie fühlst du dich denn nun nach diesem erlebnis?
ich hoffe, es geht euch gut :herzen:

Benutzeravatar
caitlyn
Beiträge: 5294
Registriert: So 14. Apr 2013, 09:13
Wohnort: Exil-Schwabe an der Ostsee

Re: 3-Stunden Geburt von J. 23.5.14 - VBA2C mit T-Schnitt

Beitragvon caitlyn » So 1. Jun 2014, 13:22

toooooller bericht! wunderbar! sei stolz auf dich, du hast das total souverän gemeistert! :hug:

:rainbow: :wolke: :herzen: :hearts: :flagge: :princess:



und ich schließ mich wölfins frage an... :hust:
rabaukenmädel 04/10 KH
sommerkind 08/13 HG

kleiner brudi 04/16 HG

Benutzeravatar
Aggripina
Beiträge: 1535
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 20:12

Re: 3-Stunden Geburt von J. 23.5.14 - VBA2C mit T-Schnitt

Beitragvon Aggripina » So 1. Jun 2014, 13:41

Nach der Geburt sind wir in eine Ferienwohnung gefahren, weil länger autofahren körperlich nun wirklich nicht möglich war :zahnlos:
L. * 10/08 krankenhaus-gemachte sek. Sectio
V. * 12/12 +01/13 Frühgeburt, Sectio mit T-Schnitt
J. * 23.05.2014 VBA2C bei der Hebamme

Bild

Benutzeravatar
magic
Beiträge: 3212
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 11:54

Re: 3-Stunden Geburt von J. 23.5.14 - VBA2C mit T-Schnitt

Beitragvon magic » So 1. Jun 2014, 18:24

Ganz herzlichen Glückwunsch! Jetzt bin ich auch mal zum lesen gekommen! Hast du toll gemacht! :hurra2: :applaus: :yeah:

Kuschelt schön. :wolke: :rainbow: :rosabrille:
"Wir haben doch keine Zeit für Geduld!"
Robin (30.07.09)
Raphael (23.04.11)
Julifunke (07.12)
Ronja (01.08.13)
Romy (08.01.15)



"Komm, lass dich tragen!" Trageberatung
neuer Blog

Benutzeravatar
Aggripina
Beiträge: 1535
Registriert: Mo 23. Jul 2012, 20:12

Re: 3-Stunden Geburt von J. 23.5.14 - VBA2C mit T-Schnitt

Beitragvon Aggripina » So 1. Jun 2014, 18:39

wow, wie schön!! herzlichen glückwunsch!!!
wie fühlst du dich denn nun nach diesem erlebnis?
ich hoffe, es geht euch gut :herzen:
Irgendwie unendlich stark und nach Frau-nach L. hat mich alles an mir gestört, die Kilos, die Schwangerschaft-Streifen, die Brüste. Jetzt fühl ich mich einfach gut.
Und-offenbar haben die Wehen irgendwelche Verklebungen im Bauch gelöst. Denn die Narbe sieht jetzt ganz anders aus (links nach innen eingefallen) und es ist butterweich darunter. Sieht nicht mehr so schön aus, fühlt sich aber besser an. Und ich kann die Narbe anfassen ohne das mir schlecht wird.
L. * 10/08 krankenhaus-gemachte sek. Sectio
V. * 12/12 +01/13 Frühgeburt, Sectio mit T-Schnitt
J. * 23.05.2014 VBA2C bei der Hebamme

Bild

Sorgenfresser
Beiträge: 530
Registriert: So 4. Mai 2014, 20:22

Re: 3-Stunden Geburt von J. 23.5.14 - VBA2C mit T-Schnitt

Beitragvon Sorgenfresser » So 1. Jun 2014, 20:05

wow, wie schön!! herzlichen glückwunsch!!!
wie fühlst du dich denn nun nach diesem erlebnis?
ich hoffe, es geht euch gut :herzen:
Irgendwie unendlich stark und nach Frau-nach L. hat mich alles an mir gestört, die Kilos, die Schwangerschaft-Streifen, die Brüste. Jetzt fühl ich mich einfach gut.
Und-offenbar haben die Wehen irgendwelche Verklebungen im Bauch gelöst. Denn die Narbe sieht jetzt ganz anders aus (links nach innen eingefallen) und es ist butterweich darunter. Sieht nicht mehr so schön aus, fühlt sich aber besser an. Und ich kann die Narbe anfassen ohne das mir schlecht wird.
:applaus: das ließt sich toll - und ich kann diese Gefühle nachvollziehen!
Du hast das wirklich ganz toll gemacht! Hut ab! :knicks:
Eure Sorgenfresser(in)

Sorgen aussprechen, dann fressen sie dich nicht mehr auf!!!
*doppeltes Glück '09* *Hausgeburt '12* *dänisches Geheimnis '15*

Benutzeravatar
Ardilla
Beiträge: 2309
Registriert: Di 1. Mai 2012, 10:37

Re: 3-Stunden Geburt von J. 23.5.14 - VBA2C mit T-Schnitt

Beitragvon Ardilla » So 1. Jun 2014, 21:29

:clap: das hast du toll gemacht!!! Herzlichen Glückwunsch zu einer kraftvollen Geburt :venus: :flagge: :blume:
Julitochter * 2001 (ambulante Beleggeburt)
Februarkerlchen * 2005 (Hausgeburt mit KS beendet)
Julimädchen * 2011 (Hausgeburt)

Benutzeravatar
Rosenrot
Beiträge: 272
Registriert: Di 1. Mai 2012, 08:30
Wohnort: im schönen Neckartal

Re: 3-Stunden Geburt von J. 23.5.14 - VBA2C mit T-Schnitt

Beitragvon Rosenrot » Mo 2. Jun 2014, 08:47

Super gemacht! :clap:
Ich hab ja die ganze Zeit an dich gedacht und wusste, dass du das kannst!!!
Genieß die erste wundervolle Zeit! :rainbow:
LG, Rosenrot
Bub 10/2011 HG
* 05/2012
Bub 12/2013 HG
Bub 7/2016 HG


Zurück zu „Geburtshausgeburtsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron