Don't feed the Troll?

öffentliches Forum

Moderator: Hausgeburtsforum

Cäti
Beiträge: 280
Registriert: Di 8. Mai 2012, 20:42
Wohnort: Schweiz

Re: Don't feed the Troll?

Beitragvon Cäti » Mi 22. Mär 2017, 21:35

Muttertier
Und DAS ist gut, und ich denke das wollt ihr - oder wir - oder auf alle Fälle ich :D - hier auch gerne so haben.
:princess:
Und DU bist gut, und ich denke auch auf alle Fälle wir wollen dich — hier gerne genau so gerne haben.
:grins:

ronja6575
Beiträge: 291
Registriert: Di 28. Apr 2015, 12:47

Re: Don't feed the Troll?

Beitragvon ronja6575 » Mi 22. Mär 2017, 21:57

@Muttertier ich habe mir deinen Beitrag gerade 3x durchgelesen, da er mich gerade in meiner Situation nach Fehlgeburt besonders anspricht. Super geschrieben :daumen:
Großer Sohn *2007 (ambulante Geburtshausgeburt)
Mittlerer Sohn *2009 (ambulante Geburtshausgeburt)
Kleiner Sohn *2012 (ambulante Geburtshausgeburt)
und 2 Sternchen 2013 (Abrasio) u. 2014 (kleine Geburt zu Hause)
Kleinster Sohn *2015 (Hausgeburt)
Sternchen 2017 (kleine Geburt zu Hause)

Benutzeravatar
selkie
Beiträge: 1516
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:44
Wohnort: allgäu

Re: Don't feed the Troll?

Beitragvon selkie » Mi 22. Mär 2017, 22:02

:rosabrille: danke Muttertier, das hast du wunderbar geschrieben.
sternchen 2000 (5.woche), sternchen 2009(5.woche), wunschkind 2009 (abgebrochenen HG), sommerkind 2013 (HG), sternenkind 2015 (HG 13.woche), winterkind 2015 (HG)
BildBildBild

Gänseblümchen

Re: Don't feed the Troll?

Beitragvon Gänseblümchen » Do 23. Mär 2017, 07:19

:rainbow: :dafuer: :hearts:

kinga
Beiträge: 707
Registriert: Di 1. Mai 2012, 19:36

Re: Don't feed the Troll?

Beitragvon kinga » Do 23. Mär 2017, 07:46

:rainbow:
Guter Beitrag liebe Muttertier!
Ausserdem fand ich deine Beiträge schon vorher gut.


Zurück zu „Bekanntmachungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron