geburt unserer 5-kg-hummel - 2. alleingeburt

öffentliches Forum

Moderator: Hausgeburtsforum

Benutzeravatar
Meow
Beiträge: 615
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 17:54
Wohnort: AT

Re: geburt unserer 5-kg-hummel - 2. alleingeburt

Beitragvon Meow » Mo 9. Nov 2015, 18:48

:rosabrille: vielen dank für diesen starken bericht!
7/2011 Hausgeburt
4/2013 Hausgeburt

Benutzeravatar
Selma
Beiträge: 1242
Registriert: Fr 14. Sep 2012, 20:05

Re: geburt unserer 5-kg-hummel - 2. alleingeburt

Beitragvon Selma » Mo 9. Nov 2015, 19:47

Hach, danke, für diesen detailreich und einfühlsam erzählten Geburtsbericht! :hearts:
Super gemacht einfach!!!
Hübnerkind 11/12 GH
Mö 02/15 HG im Wasser
Brüderchen 06/17 AG im Wasser
http://rafimman.blogspot.co.id/
AFS Stillberaterin

kabu
Beiträge: 73
Registriert: So 25. Okt 2015, 18:58

Re: geburt unserer 5-kg-hummel - 2. alleingeburt

Beitragvon kabu » Mo 9. Nov 2015, 20:49

Ein toller Bericht und eine tolle Geburt - Danke dafür! :rainbow:

Benutzeravatar
selkie
Beiträge: 1536
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:44
Wohnort: allgäu

Re: geburt unserer 5-kg-hummel - 2. alleingeburt

Beitragvon selkie » Mo 9. Nov 2015, 20:57

Vielen lieben dank für deinen bericht und nochmal herzlichen glückwunsch zum baby :hausgeburt:
sternchen 2000 (5.woche), sternchen 2009(5.woche), wunschkind 2009 (abgebrochenen HG), sommerkind 2013 (HG), sternenkind 2015 (HG 13.woche), winterkind 2015 (HG)
BildBildBild

lela15
Beiträge: 780
Registriert: Di 25. Sep 2012, 19:03
Wohnort: Tirol, Österreich

Re: geburt unserer 5-kg-hummel - 2. alleingeburt

Beitragvon lela15 » Mo 9. Nov 2015, 22:30

Wow, herzlichen Glückwunsch zu diesem Prachtkerl. :blume: Danke für deinen tollen, kraftvollen Bericht. Wenn man das liest, bekommt man echt Lust aufs Gebären. Genießt den Zauber der ersten Zeit und kuschelt schön.
Mädchen, KH 11/12
Mädchen, HG 11/14

Benutzeravatar
Alvara Skjalda
Beiträge: 285
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 18:07

Re: geburt unserer 5-kg-hummel - 2. alleingeburt

Beitragvon Alvara Skjalda » Di 10. Nov 2015, 11:40

Es liest sich so wunderschön stimmig, auch die Fotos auf Facebo*k sind toll. Vielen Dank für´s teilhaben.
PS: Verrätst du das Tortenrezept? Hört sich total lecker an. :bgrin:
Bild

Benutzeravatar
MorgaineDAvalon
Beiträge: 1394
Registriert: Mi 23. Okt 2013, 13:52
Kontaktdaten:

Re: geburt unserer 5-kg-hummel - 2. alleingeburt

Beitragvon MorgaineDAvalon » Di 10. Nov 2015, 12:04

Es liest sich so wunderschön stimmig, auch die Fotos auf Facebo*k sind toll. Vielen Dank für´s teilhaben.
PS: Verrätst du das Tortenrezept? Hört sich total lecker an. :bgrin:
danke :)
das rezept ist aus dem backbuch von stina spielberg, hast du das? wenn nciht,schreib ich es die tage auf, wenn ich dazu komme.
07/10/13/15 (KH/GH/AG/AG)

Luggele
Beiträge: 550
Registriert: Mo 17. Jun 2013, 09:54

Re: geburt unserer 5-kg-hummel - 2. alleingeburt

Beitragvon Luggele » Di 10. Nov 2015, 14:30

Danke für Deinen Bericht!

Wow, 5 Kilo...

Wie ging es denn bis jetzt mit Stillen usw.? Ich meine mal gehört zu haben, dass schwere Babys eher mehr als 10% Gewicht verlieren oder sich etwas schwer tun oder so. Naja, das sind auch nur irgendwelche Statistiken...

Aber generell, ist es beim Stillen ähnlich wie bei den anderen Babys? Geht es ihm gut? Hat er mehr HUnger als die früheren Babys?
Luggele

2008 ELSS, 2009 FG ...dann langes Warten...

02/2014 Ein Junge! HG im Pool
08/2017 Noch ein Junge! Noch eine HG im Pool

Wer ist wie der HERR, unser Gott, der in solcher Höhe thront ? ...der die unfruchtbare Frau wohnen läßt als eine fröhliche Mutter von Söhnen. Hallelujah! Psalm 113,5+9

Benutzeravatar
MorgaineDAvalon
Beiträge: 1394
Registriert: Mi 23. Okt 2013, 13:52
Kontaktdaten:

Re: geburt unserer 5-kg-hummel - 2. alleingeburt

Beitragvon MorgaineDAvalon » Di 10. Nov 2015, 16:22

Danke für Deinen Bericht!

Wow, 5 Kilo...

Wie ging es denn bis jetzt mit Stillen usw.? Ich meine mal gehört zu haben, dass schwere Babys eher mehr als 10% Gewicht verlieren oder sich etwas schwer tun oder so. Naja, das sind auch nur irgendwelche Statistiken...

Aber generell, ist es beim Stillen ähnlich wie bei den anderen Babys? Geht es ihm gut? Hat er mehr HUnger als die früheren Babys?
anders war, dass ich den milcheinschuss nach 1 tag hatte statt sonst 2-3 tage. die nachsorgehebamme hatte prophezeit, dass er uns einige tage das haus zusammenschreien wird, weil er so viel hunger haben wird, aber er hat in der ganzen zeit noch kein einziges mal geschrien! denn milch war direkt reichlich vorhanden (tipp: plazenta essen und sehr oft anlegen, eher mehrmals in der stunde)

habe alle kinder geclustert, so auch ihn, aber er trinkt in der tat NOCH öfter - nachts dafür weniger.

meine brüste sind auch voller als bei den anderen. er braucht ganz klar mehr milch!

er hat in den ersten 2 tagen bisschen gewicht verloren, ist jetzt mit 9 tagen aber 100 g über geburtsgewicht. meine anderen kinder wogen ja alle um die 4kg, also auch nicht weng, und haben alle kein gewicht verloren, denke durchs häufige anlegen.
07/10/13/15 (KH/GH/AG/AG)

Luggele
Beiträge: 550
Registriert: Mo 17. Jun 2013, 09:54

Re: geburt unserer 5-kg-hummel - 2. alleingeburt

Beitragvon Luggele » Mi 11. Nov 2015, 08:25

Danke für die Antwort und den EInblick! :knicks:

Alles Gute Euch :stillen:
Luggele

2008 ELSS, 2009 FG ...dann langes Warten...

02/2014 Ein Junge! HG im Pool
08/2017 Noch ein Junge! Noch eine HG im Pool

Wer ist wie der HERR, unser Gott, der in solcher Höhe thront ? ...der die unfruchtbare Frau wohnen läßt als eine fröhliche Mutter von Söhnen. Hallelujah! Psalm 113,5+9


Zurück zu „Hausgeburtsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron