Haus-Wasser-Alleingeburt von H.F.

öffentliches Forum

Moderator: Hausgeburtsforum

Benutzeravatar
Josie2013
Beiträge: 3219
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 13:53
Wohnort: Im Norden

Re: Haus-Wasser-Alleingeburt von H.F.

Beitragvon Josie2013 » So 23. Aug 2015, 10:04

Wow. Danke für den Bericht und herzlichen Glückwunsch noch einmal.
Der Pirat 10/09 KH
Der Kosmonaut 06/14 HG
Die Prinzessin auf der Erbse 05/16 HG

Benutzeravatar
Schneekönigin
Beiträge: 1604
Registriert: Do 3. Mai 2012, 12:42
Wohnort: Nähe H

Re: Haus-Wasser-Alleingeburt von H.F.

Beitragvon Schneekönigin » So 23. Aug 2015, 11:38

So war dann die Reaktion der Klinik.

19.08. mittags....
Ich danke euch. Name ist gefunden H.edda Flor.entine.
C.rief heute morgen in der Klinik an um Bescheid zu geben, dass mit uns nicht zu rechnen ist. Dabei stellte sich heraus, dass ich zwar den Bogen "gegen ärztlichen Rat entlassen" unterschrieben habe. Das Ganze dennoch quasi als Beurlaubung gilt. Männe ist totmüde, fährt da aber trotzdem nochmal hin um das zu unterschreiben. Natürlich kam nochmal die Ansage hinsichtlich Krampfneigung, Mutter tot, Kind gehört überwacht etc. ... Nervig.
Abends um 20:15 Uhr.
Anruf von der Klinik. Die spinnen. Nochmal Theater wegen angeblicher Kindswohlgefährdung. Es müsse dringend die U1 gemacht werden. Männe erklärt, dass wir in Niedersachsen keine U-Pflicht haben. Ja aber, wer ist denn die Hebamme? Männe erklärt, dass sie im Urlaub befindlich ist. Das ginge ja nicht, es müsse eine Hebamme dabei sein. Männe erklärt, dass die Hinzuziehungspflicht für Ärzte gilt. Sie droht mit dem Jugendamt. Ja, sollen mal kommen. Männe verbittet sich weiterhin seine elterliche Verantwortung abgesprochen zu bekommen. Wir rufen morgen beim Kinderarzt, der noch bis heute im Urlaub ist, an wegen der U2, damit ließ sie sich besänftigen.
C. musste übrigens nicht nochmal irgendwas unterschreiben heute mittag, sondern bekam nur den Arztbrief in die Hand.
Mich juckts ja total denen nochmal was zu schreiben, aber ich werde es lassen. Die sind einfach absolut überzeugt von der Wichtigkeit und Sinnhaftigkeit ihres Systems und hatten Angst vor irgendwelchen Konsequenzen, wenn da nun was passiert wäre. Eine der Ärztinnen mit denen C. telefonierte ließ da was durchscheinen. "Wir wollen da nicht in der Zeitung stehen."
Dem OA Dr. A. werde ich wohl noch eine E-Mail schreiben und mich "bedanken". Er war der einzige in dem Laden, von dem ich mich nicht negativ bewertet gefühlt habe.
* 04/08 7. SSW
Winterling 28.02.09 einfache, spontane Belegeburt im KH
Schneeprinzessin 02.01.11 schnelle, spontane Beleggeburt im KH
Schnuppe 01.05.13 traumhafte, unkomplizierte Alleingeburt im Pool
Blümchen 19.08.15 erkämpfte, wundervolle Alleingeburt im Pool

DAIS Stillbegleiterin

Lottamarie

Re: Haus-Wasser-Alleingeburt von H.F.

Beitragvon Lottamarie » So 23. Aug 2015, 12:44

Herzlichen Glückwunsch zum Töchterchen und herzlich Willkommen hier, kleine Hedda. :flagge: :princess:
Ihr habt das grandios gemeistert. Ich finds schlimm, wie das Klinikpersonal gleich mit "Kindeswohlgefährdung" droht wenn nicht nach ihrer Pfeife getanzt wird. :red: :baeh:
Umso schöner, dass ihr jetzt schön zu Hause mit eurer Hedda kuscheln könnt. Ich kannte den Namen noch gar nicht, aber finde er klingt ganz bezaubernd und hat einen besonderen Klang.

Caro89
Beiträge: 276
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 22:04

Re: Haus-Wasser-Alleingeburt von H.F.

Beitragvon Caro89 » So 23. Aug 2015, 13:11

Herzlichen Glückwunsch :flagge: Und meinen allergrößten Respekt, dass du dich nicht hast unterkriegen lassen!
J * 10/14 sek. Sectio
A* 01/16 KH, verlegte HG

Benutzeravatar
Ardilla
Beiträge: 2309
Registriert: Di 1. Mai 2012, 10:37

Re: Haus-Wasser-Alleingeburt von H.F.

Beitragvon Ardilla » So 23. Aug 2015, 16:27

:clap: herzlichen Glückwunsch!!! Ihr habt das sooo toll hingekriegt!
Der Bericht gleicht einem Krimi, und obwohl ich wusste, dass er ein Happy End hat, war ich beim Lesen total angespannt und habe mitgefiebert.

Ihr seid ein tolles Team! :rainbow: kolobok-party-dancers :herzen: :hausgeburt: :yeah:
Julitochter * 2001 (ambulante Beleggeburt)
Februarkerlchen * 2005 (Hausgeburt mit KS beendet)
Julimädchen * 2011 (Hausgeburt)

Küken_Glück
Beiträge: 294
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 13:38

Re: Haus-Wasser-Alleingeburt von H.F.

Beitragvon Küken_Glück » So 23. Aug 2015, 20:19

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen. Was eine Leistung :daumen:
*05/2008, KH
*04/2013, HG
*04/2016, AG

Benutzeravatar
selkie
Beiträge: 1536
Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:44
Wohnort: allgäu

Re: Haus-Wasser-Alleingeburt von H.F.

Beitragvon selkie » So 23. Aug 2015, 20:56

Danke schneekonigin. Ach das war im anderen thread, da hab ich nimmer dran gedacht :blush: das war wohl zuviel selbstbestimmung für das klinik Personal und dass dann auch noch klappt mit der hg. Das kratzt sicherlich an deren Ehre. :grins:
sternchen 2000 (5.woche), sternchen 2009(5.woche), wunschkind 2009 (abgebrochenen HG), sommerkind 2013 (HG), sternenkind 2015 (HG 13.woche), winterkind 2015 (HG)
BildBildBild

Louise Odier
Beiträge: 1399
Registriert: Do 3. Mai 2012, 20:07

Re: Haus-Wasser-Alleingeburt von H.F.

Beitragvon Louise Odier » So 23. Aug 2015, 23:00

Herzlichen Glückwunsch zu Töchterlein :blume: :herzen: und WOW!
Bild Bild Bild
Sohnemann 04/2008 GH
Zaubermaus 09/2011 HG
Sonnenschein 04/2015 HG

Benutzeravatar
Frl_Lotta
Beiträge: 2285
Registriert: Sa 14. Dez 2013, 21:51

Re: Haus-Wasser-Alleingeburt von H.F.

Beitragvon Frl_Lotta » Mo 24. Aug 2015, 10:18

Wahnsinn, du bist eine starke Frau! Hut ab - gut gemacht!

Liebe Grüße, Lotta

Februarmädchen 2001 (KH-Geburt)
Oktobermädchen 2004 (Geburtshaus)
Februarjunge 2006 (Hausgeburt im Wohnzimmer)
Oktoberjunge 2014 (Hausgeburt im Schlafzimmer)

piggimädels2
Beiträge: 113
Registriert: Mi 12. Dez 2012, 19:59

Re: Haus-Wasser-Alleingeburt von H.F.

Beitragvon piggimädels2 » Mo 24. Aug 2015, 21:23

Wahnsinn! Aus diesem Bericht sollte man ein Buch machen! So eine starke Mama! So einen klasse Geburtshelfer als Mann! Und so ein schlaues Baby, das wirklich gerne Zuhause geboren werden wollte! Respekt.... :cap:


Zurück zu „Hausgeburtsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron