Drillinge und vollgestillt <3

öffentliches Forum

Moderator: Hausgeburtsforum

Benutzeravatar
Peke
Beiträge: 2412
Registriert: Di 1. Mai 2012, 07:49

Drillinge und vollgestillt <3

Beitragvon Peke » Fr 19. Apr 2013, 07:08


Benutzeravatar
Peke
Beiträge: 2412
Registriert: Di 1. Mai 2012, 07:49

Re: Drillinge und vollgestillt <3

Beitragvon Peke » Fr 19. Apr 2013, 07:16

ach ich sehe, "wir" haben ihn auch schon bei FB geteilt.

Benutzeravatar
Semmelweise
Beiträge: 1795
Registriert: Di 1. Mai 2012, 11:53
Wohnort: Wien

Re: Drillinge und vollgestillt <3

Beitragvon Semmelweise » Fr 19. Apr 2013, 07:26

Die geburt find ich nicht "besonders". Natürlich klappt sowas, wenn die voraussetzungen stimmen.
Immens beeindruckend find ich, wie sie im "kriegsgebiet" überlebt hat. Sie war wochenlang im territorium der ablehnenden ärzte und hat sienach strich und faden vorgeführt. Das ist eine enorme leistung!
Alles Liebe,
Kathrin


2008 Kleine Wölfin, HG
2011 Kleine Schwester, HG

Benutzeravatar
niamh
Beiträge: 1412
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:18

Re: Drillinge und vollgestillt <3

Beitragvon niamh » Fr 19. Apr 2013, 07:45

Toller Bericht!! :clap:
Krass finde ich, wie gut sie das dritte Baby herausgebracht hat, mit Unterstützung ihrer Hand. Weile s ja nötig war durch die vorzeitige Plazentalösung. Super wie so ein Körper weiß, was nötig ist.
Zuletzt geändert von niamh am Fr 19. Apr 2013, 08:32, insgesamt 1-mal geändert.
Sternchen (9.SSW) 08/2002
mein Großer 06/2003 (KS)
die Maus 03/2007 (HG)
Stern 08/2012 (KH, 36. SSW, *+ 08/2012)
Unser Augenstern 10/2013 (AG im Pool)



Man sieht die Sonne untergehen und erschrickt doch, wenn es dunkel wird.

Benutzeravatar
Peke
Beiträge: 2412
Registriert: Di 1. Mai 2012, 07:49

Re: Drillinge und vollgestillt <3

Beitragvon Peke » Fr 19. Apr 2013, 07:50

Ich finde es ist etwas besonderes. :dudu:

Benutzeravatar
Auraya
Beiträge: 2866
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:44
Wohnort: tiefes Schwabenland

Re: Drillinge und vollgestillt <3

Beitragvon Auraya » Fr 19. Apr 2013, 07:58

Ich finde es auch sehr besonders, vor allem wenn man den direkten Vergleich mit diesem schrecklichen drillingsgeburtsvideo hat, das hier auch mal rumging, wo die arme Frau völlig wehrlos auf dem Rücken beispielsweise das BEL-Kind rausgezogen kriegt...
In diesem Bericht hier ist sie sogar "gesessen" auf der BEttkante, hab ich das richtig verstanden? :rosabrille:
Menschen reden zu leise über Wichtiges, zu laut über Banales,
zu viel über Andere, zu selten Miteinander und zu oft, ohne zu denken.
gefunden in den unendlichen weiten des world wide web...

7/2006 ♡ 10/2008 ♡ 6/2010 ♡ ★1/2012 ♡ 5/2013 ♡ 9/2016

Benutzeravatar
Peke
Beiträge: 2412
Registriert: Di 1. Mai 2012, 07:49

Re: Drillinge und vollgestillt <3

Beitragvon Peke » Fr 19. Apr 2013, 08:01

Die Frau aus dem Video hatte auch ein Geburtsplan usw, und als sie das Video sah war sie doch total schockiert, darüber wie sie mit dem dritten umgegangen sind "kein wunder, dass es ihm so schlecht ging". sadnew
ALle Pläne der Welt nutzen einem nichts, wenn das Personal mit dem Gebären nicht umgehen kann.

wunderbaby
Beiträge: 1089
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 19:17

Re: Drillinge und vollgestillt <3

Beitragvon wunderbaby » Fr 19. Apr 2013, 14:52

Wow, die Geschichte ist echt krass! Und so schön!

Ich persönlich flüchte ja lieber vor dem medizinischen System. Wahnsinn, wie sie es geschaft hat sich da durch zu boxen!

Benutzeravatar
Tarias
Beiträge: 349
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 20:41

Re: Drillinge und vollgestillt <3

Beitragvon Tarias » Fr 19. Apr 2013, 20:56

Wow!
Was für eine klare und starke Frau.
Ich finde es wunderbar, wie bewusst diese Frau mit ihrer Schwangerschaft und Geburt und dem Leben mit den Drillingen umgeht, wo andere schon mit einem Kind völlig überfordert sind. (ok, sind ja nicht ihre ersten Kinder - dennoch: Hut ab!)
Bianca
HG 07/2009, HG 05/2011, AG 11/2013
Funke 08/2010 und Kelani 01/2013 fest im Herzen

Adriane
Beiträge: 1098
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 20:07

Re: Drillinge und vollgestillt <3

Beitragvon Adriane » Fr 19. Apr 2013, 21:11

Danke, Peke! :herzen: :herzen: :herzen:
Liebe Grüße von
Adriane
mit
4/94 KH ambulant
9/09 HG (plötzlicher Säuglingstod nach 15 Stunden, W.-Campbell-Syndrom)
9/10 HG
8/12 HG
5/15 HG


Zurück zu „Geburtsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron