Petition zum Stillen im Mutterschutzgesetz

Nur für registrierte Mitglieder.

Moderator: Hausgeburtsforum

Benutzeravatar
weib1969h
Beiträge: 7265
Registriert: Di 1. Mai 2012, 07:21
Wohnort: Hannover

Petition zum Stillen im Mutterschutzgesetz

Beitragvon weib1969h » Fr 19. Aug 2016, 15:44

https://epetitionen.bundestag.de/petiti ... 23.nc.html

Liebe Frauen, Kolleginnen und Kollegen,

es ist das falsche Signal, was da ins neue Mutterschutzgesetz gelangt ist.

Eine Begrenzung der Stillzeit auf 1 Jahr widerspricht der WHO und signalisiert Frauen bereits Monate vorher "Ich muss rechtzeitig abstillen...", damit sie ab da dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen kann. Warum sonst sollten stillwillige Frauen gesetzlich gezwungen werden, abzustillen? Was hat solch eine Regelung mit Mutterschutz zu tun?

Bitte lesen Sie die Petition an den Deutschen Bundestag, die über unser „Netzwerk Elterninitiativen für Geburtskultur“ verbreitet wurde. Bitte selbst verbreiten und unterschreiben.

Irene Behrmann
Vorsitzende GreenBirth e.V.
Yvonne GreenBirth eV im Netzwerk für Geburtskultur
Hummelin 11/2012 AG Strahlekeks 09/2010 HG Traumsohn 02/2008 HG
Wunschtochter 12/93 KH Wunschtochter 08/92 KH Kurzglück 07/14+12/15 HG

Zurück zu „Termine & Aktionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron