Hallo, hier ist Anna!

Nur für registrierte Mitglieder.

Moderator: Hausgeburtsforum

annlu
Beiträge: 1
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 21:52

Hallo, hier ist Anna!

Beitragvon annlu » Fr 2. Mär 2018, 11:51

Hallo und herzlichen Dank für die Aufnahme!
Ich bin Anna, 27 Jahre, verheiratet aus NRW.
Unser Sohn J. wurde im Dezember 2014 spontan im Krankenhaus geboren, nachdem uns erfolgreich eingeredet wurde er habe Trisomie21 und würde die HG nicht überleben. Naja, beim ersten Kind lässt man sich ja noch verunsichern. Geboren wurde übrigens ein völlig gesundes Kind :) Leider habe ich mich bei ET+9 dazu über reden lassen, die Geburt mittels Eipollösung (ich hatte noch nie solche Schmerzen!) und Wehencocktail anstupsen zu lassen. Ich war nach dem massiven Durchfall und Erbrechen nach dem Cocktail viel zu erschöpft zum Gebären, wehte Zuhause trotzdem eine Nacht knackig vor mich hin bis hin zu MM6cm, dann in die Klinik, ab da -welch Wunder!- ein Geburtsstillstand und noch 18h bis ich unseren wunderbaren Sohn endlich in den Armen hielt! Ich hatte leider eine PDA, aber sonst keine Eingriffe. Ich bin froh, dass unsere Beleghebamme so geduldig war und die Sectio abwehrte. Aber dennoch war für mich seit der Geburt klar, wenn wir nochmal gebären, dann ein Wunschkaiserschnitt oder eine Hausgeburt!
An J.s 3. Geburtstag wussten wir genau 4 Tage von der erneuten Schwangerschaft, fast 2 Jahre basteln lagen hinter uns. Bereits bei 4+0 bekam ich 5 Absagen von HG Hebammen, erst die 6. sagte zu. Und ich bin soooo froh sie zu haben! Sie ist ein wahrer Engel, ich bin ganz verliebt und glaube dass es Schicksal ist, dass ich zu ihr fand.
Der errechnete Termin für unseren Sommerkäfer ist der 15.08.18 und ich habe ein starkes Mädchengefühl (könnte ich wählen, bekämen wir noch einen Jungen, aber wir werden egal welches Geschlecht in Liebe empfangen).
Zu meiner Gynäkologin gehe ich nur zu den 3. Ultraschallen und bei Beschwerden (kam jetzt einmal vor), die restliche Vorsorge macht meine Hebamme.

Ich freue mich euch kennenzulernen!

Benutzeravatar
parapluies
Beiträge: 8008
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 10:13
Wohnort: Nürnberg

Re: Hallo, hier ist Anna!

Beitragvon parapluies » Fr 2. Mär 2018, 12:40

:willkommen:
Bild3/10 KS :princess: 11/13 HG :love: 5/17 KH
BildBildBild

SaTe
Beiträge: 835
Registriert: Di 15. Mai 2012, 20:26

Re: Hallo, hier ist Anna!

Beitragvon SaTe » Fr 2. Mär 2018, 12:47

:willkommen:

Und herzlichen Glückwunsch zur :schwanger:

Magst du verraten aus welcher Region du kommst? Ich bin nämlich erstaunt, dass es so viele potentielle Hebammen in deiner Gegend gibt. Hier bei uns gibt es eigentlich nur noch eine, die auch das Geburtshaus macht.

So oder so, schön, dass du eine hebamme gefunden hast, der du vetraust und die dich begleitet.
Grüße von SaTe

Theodor 06/11 ungeplante HG
Josephine 08/14 geplante HG
Friedrich 03/17 ungeplante AG

Benutzeravatar
HerbstMama
Beiträge: 790
Registriert: Mi 15. Apr 2015, 10:40

Re: Hallo, hier ist Anna!

Beitragvon HerbstMama » Sa 3. Mär 2018, 06:52

:willkommen: und alles Gute für die Schwangerschaft!

SaTe, mittlerweile sind sie wieder zu zweit im Geburtshaus :)
Oktobermädchen 2015 Hausgeburt
Apriljunge 2018 Hausgeburt

Gartenmama
Beiträge: 38
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 19:11

Re: Hallo, hier ist Anna!

Beitragvon Gartenmama » Fr 6. Apr 2018, 20:40

Hallo Anna,

drücke die Daumen, dass es dieses Mal eine entspannte Hausgeburt gibt. Bin auch neu hier und etwa 6 Wochen nach Dir dran :-)

Liebe Grüße
Gartenmama

Athene
Beiträge: 31
Registriert: So 17. Dez 2017, 20:32

Re: Hallo, hier ist Anna!

Beitragvon Athene » Do 12. Apr 2018, 10:20

Auch von mir herzlich :willkommen: !
Mensch, da bist du ja leider zwei mal richtig in die Krankenhausmaschinerie geraten. Das tut mir sehr leid und ich hoffe, dass es diesmal anders läuft. Wünsche dir alles Gute und viel Zuversicht :herzen:
Lausbub *2012 spontan im KH
Räubermädchen *2014 HG
drittes Wunder *ET 10/18 AG geplant


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron