Die Suche ergab 4 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Nina
Sa 25. Jan 2014, 12:51
Forum: Geburtshausgeburtsberichte
Thema: Kitana 09.07.2012
Antworten: 4
Zugriffe: 1272

Re: Kitana 09.07.2012

Wenn ich genau überlege, fällt mir nur ein, dass ich damals in 3. Person Erzähler geschrieben hatte, um das Ganze übersichtlicher und distanzierter zu schildern. Ich habe damals diesen Geburtsbericht auch ausgedruckt und es in den ersten Babyalbum meiner Tochter eingeklebt. Es sollte also jeden zugä...
von Nina
Do 23. Jan 2014, 18:11
Forum: Geburtshausgeburtsberichte
Thema: Kitana 09.07.2012
Antworten: 4
Zugriffe: 1272

Re: Kitana 09.07.2012

Meine Tochter war außerdem ein "Spätchen", mit mehr als einer Woche über dem errechneten Termin. Der Stress in der elterlichen Familie und meine Traumata haben den Geburtsstart so träge gemacht. Ich bin froh, dass ich den "Tritt in den Ar..." von meinen Hebammen bekommen habe, und nicht von den Ärzt...
von Nina
Do 23. Jan 2014, 18:06
Forum: Geburtshausgeburtsberichte
Thema: Kitana 09.07.2012
Antworten: 4
Zugriffe: 1272

Kitana 09.07.2012

Ich habe damals meinen Geburtsbericht in 2.Person geschrieben, damit sich meine Tochter direkt angesprochen fühlt, wenn sie es später selber lesen kann: Samstag und Sonntag bekam deine Mama starke Wehen. Am Montag Morgens klingelte sie dann die Hebamme A. aus dem Bett, woraufhin sie sich im Geburtsh...
von Nina
Do 23. Jan 2014, 00:05
Forum: Vorstellungsrunde
Thema: Hallo aus dem Westerwald
Antworten: 9
Zugriffe: 450

Hallo aus dem Westerwald

Hallo! Ich bin 26 Jahre alt und habe meine Tochter 07/2012 im idyllischen Geburtshaus in Koblenz zur Welt gebracht. Eigentlich habe ich alles für eine Hausgeburt vorbereitet, und hatte auch schon einen Geburtspool zu Hause gehabt. Aber meine Blockaden waren einfach zu groß, weil da zu viele Gedanken...

Zur erweiterten Suche

cron